sbs logo

Lehrfahrt der Landmaschinenmechatroniker 12

Lehrfahrt der Landmaschinenmechatroniker 12 zu John Deere nach Mannheim am 26. bis 27.03.2019

 

LehrfahrtWie jedes Jahr machten sich auch heuer wieder motivierte Schüler des zweiten und dritten Ausbildungsjahres auf den Weg nach Mannheim zu John Deere.

Auf dem Weg nach Mannheim besuchten wir zunächst die Burgruine Weibertreu, die uns einen schönen Ausblick bescherte. 

Nachdem uns die Firma Kolbenschmidt / Rheinmetall wegen einer Betriebsversammlung absagen musste, buchten wir eine Führung bei Audi, Neckarsulm.

Hier konnten wir eine hochautomatisierte Fertigung sehen, die zum größten Teil aus Robotern bestand. In Neckarsulm werden vor allem die Modelle A6, A7 und A8 sowie die R-Reihen hergestellt. Unter 100 000 € gibt es fast nichts zu kaufen. Aber über Geld wollte unser Werksführer nicht reden.

Anschließend hatten wir die Gelegenheit Heidelberg mit Schloss und Innenstadt zu besuchen.

Nach dem gemeinsamen Abendessen konnten wir alle das Stadtleben Mannheims erkunden. 

Am Mittwoch nach dem Frühstück wurden wir dann zu John Deere eingeladen. Die Führung war super interessant und alle Schüler konnten einen Einblick in eine Traktorenfertigung bekommen. Nach dem Mittagessen und der Verabschiedung traten wir – teilweise erschöpft - die Heimreise an. 

Danke nochmal an unsere Lehrer Frau Bucher, Herrn Schultheiß und Herrn Gössl für das tolle Erlebnis.
A. Popp MLA12

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok