Schülerwohnheim Rothenburg

Das Schülerwohnheim Rothenburg ist seit September 2017 nicht mehr im Hotel "Alter Ritter", sondern in der Innenstadt, im renovierten und umgebauten Spital.

In unserem Schülerwohnheim wird den Berufsschüler/innen eine Unterkunft und eine Teilverpflegung für die Dauer der Unterrichtsblöcke des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Rothenburg geboten.

48 Heimschülern/innen des BSZ Rothenburg kann hier ein Platz angeboten werden. Das Wohnen ist für Berufsschüler/innen aus Bayern frei.

Die Schüler/innen sind in Ein- bzw. Zweibettzimmer mit dazugehörigen Sanitäranlagen und Fernseher untergebracht.
Jedes Zimmer verfügt über einen freien WLAN-Zugang.

Im neuen Wohnheim sind folgende Räume für die Schüler/innen nutzbar:

  • PC-Raum mit freien WLAN-Zugang.
  • großer Speiseraum
  • große Gemeinschaftsküche (voll ausgestattet)
  • Freizeitraum
  • Entspannungsraum
  • Aufenthaltsraum mit Teeküche
  • einige gemütliche Sitzecken

Zudem findet einmal in der Woche ein regelmäßig wechselndes Abendangebot, ein Kreativangebot und ein Wochenfeedback als Erfahrungsaustausch zwischen den Schülern/innen und den Betreuern statt.

Der Freizeitraum ist mit verschiedenen Spielgeräten ausgestattet. Gesellschafts- und Kartenspiele können im Wohnheim ausgeliehen werden. Um ein konfliktfreies Miteinander zu gewähren, wird Rücksichtnahme, Toleranz und Achtung von jedem Schüler/in erwartet. Dazu verpflichtet sich jeder Schüler/in mit der Unterschrift der Heimordnung, dass die Hausordnung im Wohnheim eingehalten wird.

Bei Nichtachtung kann ein Heimverbot erteilt werden!

Die Schüler/innen erhalten Montag bis Freitag ein Frühstück im Wohnheim (ab 06:45 Uhr). Außerdem bekommt jeder Heimschüler/in pro Woche 5 Bons in Höhe von jeweils derzeit 2,50 € vom Heimpersonal. Diese können in bestimmten Restaurants in Rothenburg z.B. für das Abendessen eingelöst werden.

  • Organisatorisches

    Das Schülerwohnheim kann während der Blockphasen innerhalb der Öffnungszeiten: d.h. zwischen Sonntag ab 19:00 Uhr und Freitag bis 9:00 Uhr bewohnt werden.

    Außerhalb dieser Zeiten ist es geschlossen. In den Ferien ist das Wohnheim ebenfalls geschlossen.

    Das Heimpersonal ist bei Problemen und Fragen Ansprechpartner für die Schüler/innen und zum Nachtbereitschaftsdienst im Wohnheim. Die Betreuer/innen stehen den Heimschülern/innen unterstützend, fördernd und anregend zur Seite und bieten ihnen unterschiedlichste Freizeit- und Sportaktivitäten an.

  • Anreise

    Die Heimbewohner übernehmen ab Sonntag vor Blockbeginn in der Zeit von 19:00 bis 22:00 Uhr ihre Zimmer.

    Handtücher und Bettwäsche müssen von den Heimschülern selber mitgebracht werden, bzw. gegen eine Gebühr von 4,-- EURO kann auch Bettwäsche ausgeliehen werden.

    Für den Zimmer- Haustürchip muss ein Pfandbetrag von 10.-€ entrichtet werden, bitte passend mitbringen.

    stadtplan rothenburg2017

    Quelle: google Maps

    Das Wohnheim kann nur zum Ent- und Beladen angefahren werden. Parkmöglichkeiten sind am öffentlichen aber gebührenpflichtigen Parkplatz außerhalb der Stadtmauern (siehe Kasten!).

    Die Parkberechtigung kann bei der Stadt gegen eine Jahresgebühr von 10,00 € erworben werden. Anträge finden Sie hier.

  • Ansprechpartner im Wohnheim

    Frau Hesse

    Frau Hesse

    Heimleitung
    Frau Schenker

    Frau Schenker

    Herr Haas

    Herr Haas

    Frau Islamaj

    Frau Islamaj


Impressionen

1
2
3
4
5
6
7
8
Aufenthalt
Aufenthaltsraum
Eingang
Eingangsbereich
Flure1
Gebaude
Kueche
Schuelerwohnheim
Speisesaal
Speisesaal2
Speisesaal3
Treppe
Zimmer
Zimmer1
Zimmer2
Zimmer3
Zimmer4
Zimmer5
Zimmer6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok